Stimmbildung

Matthias Rohde ist Stimmbildner beim Charité Chor Berlin.

In Berlin studierte er Jura an der Humboldt-Universität, Mathematik an der Freien Universität und Musik sowie bei Mirjam Sohar Chor- und Ensembleleitung an der Universität der Künste. Seine private Gesangsausbildung erhielt er bei Regina Herre (Berlin). Als Chorleiter arbeitete er mit dem Knabenchor der Evangelischen Grundschule Wilmersdorf, dem Chor der AMV Berlin und ferner im Rahmen verschiedener Chorprojekte. Zur Zeit absolviert er sein Referendariat am Rosa-Luxemburg-Gymnasium in Berlin-Pankow.